Autokredit Vergleich: Schnell & günstig zum Traumauto

Autokredit
Autokredit-Vergleich 2015

Wenn ein neuer Wagen angeschafft werden muss, werden die meisten Verbraucher in der heutigen Zeit Mühe haben, den Kaufpreis aus eigenen Mitteln entrichten zu können. Die Gründe sind vielfältig und liegen in der Überzahl der Fälle an den laufend steigenden Lebenshaltungskosten.

Autokredit-Vergleich

Nicht jeder, der sich für den Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens entschieden hat, besitzt auch die notwendigen finanziellen Mittel für diese Anschaffung. Wenn ein neuer Wagen gekauft werden muss, die Ersparnisse aber nicht ausreichen, können Verbraucher auch einen Autokredit aufnehmen. Allerdings sollten Verbraucher nicht beim erstbesten Kreditangebot zugreifen, sondern einen Vergleich der unterschiedlichen Autokredite machen.

Es gibt verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten

Autofinanzierungen werden grundsätzlich von verschiedenen Anbietern vergeben. So vergeben nicht nur die Filialbanken vor Ort einen Autokredit, sondern auch die Direktbanken im Internet und die Händler. Wer auf der Suche nach einer Fahrzeugfinanzierung ist, kann diesen daher sowohl über eine Bank als auch über einen Händler aufnehmen.

Bei Autokrediten sind verschiedene Finanzierungswege möglich. Vor allem die Händler bieten in Kooperation mit den Autobanken verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten an. Während es sich bei einem Autokredit von einer Bank zumeist um einen einfachen Ratenkredit handelt, können die Autohändler auch besondere Finanzierungsmodelle anbieten.

In diesem Zusammenhang spricht man oftmals von der sogenannten Drei-Wege-Finanzierung. Diese Finanzierung setzt sich aus einer Anzahlung, den monatlichen Raten und der Schlussrate zusammen. Kunden haben bei der Drei-Wege-Finanzierung über einen Händler die Möglichkeit, die Schlussrate auf unterschiedliche Arten zu finanzieren. Entweder wird die Schlussrate im Anschluss an eine gewisse Laufzeit einfach mittels weiterer monatlicher Raten finanziert, oder aber die Schlussrate wird durch eine Einmalzahlung beglichen. Daneben besteht noch die Möglichkeit, das Fahrzeug zurückzugeben. Die Drei-Wege-Finanzierung wird zumeist von Autobanken gemeinsam mit dem Händler angeboten.

Bei einer Bank gibt es dagegen zumeist nur Autokredite, die genau wie ein Ratenkredit mittels monatlicher Raten beglichen werden. In einen Autokredite-Vergleich sollten sowohl die Angebote der Banken als auch die Finanzierungsangebote der Händler einbezogen werden.

Worauf sollten Verbraucher bei einem Autokredit-Vergleich achten?

Bei einem Vergleich der verschiedenen Kreditangebote sollten Verbraucher vor allem auf die Kreditzinsen achten. Der effektive Jahreszins für den Autokredit sollte möglichst niedrig sein, damit die Fahrzeugfinanzierung nicht allzu teuer wird. Zudem sollten Kreditinteressenten darauf achten, dass Sonderzahlungen möglich sind. Oftmals ist es auch sinnvoll, wenn die Ratenzahlung bei finanziellen Engpässen kurzzeitig ausgesetzt werden kann. Alternativ können Kreditinteressenten auch zusätzlich zum Autokredit eine Restschuldversicherung abschließen.

Ein Autokredit kann hier eine sinnvolle Alternative sein, um das Kfz finanzieren zu können. Der Vorteil liegt in den besonders günstigen Zinsen, die selbstverständlich fahrzeugunabhängig sind. Darüber hinaus eignet sich diese Art der Finanzierung für alle Arten von einem Kfz, also ebenfalls für ein Wohnmobil oder ein neues Motorrad.

Mittels eines Autokredits beim Kfz-Händler sparen

Aber noch ein ganz anderer, entscheidender Vorteil kann sich mit dem Autokredit bieten. Jeder, der sich für ein Kfz interessiert, sollte beim Anbieter nach einem Barzahlungsangebot fragen. In der Regel ist dieser Preis für einen bestimmten Zeitraum, der sich zwischen einer und zwei Wochen belaufen kann, bindend. Da die Konkurrenz auf dem Markt als enorm hoch angesehen werden kann, können hier unglaubliche Rabatte möglich sein, so dass selbst durch einen Autokredit noch genügend Sparpotenzial verbleibt.

Der festgelegte Zeitraum ist als ausreichend anzusehen, um die Finanzierung zu beantragen und das Kfz nach der Bewilligung und Auszahlung bar zu bezahlen. Hierzu hat sich das Internet immer weiter etablieren können, denn die Zinsen für einen Autokredit sind hier um einiges niedriger angesiedelt. Der Grund ist darin zu sehen, dass die Beratung durch einen teuren Angestellten komplett entfällt.

Vor der Beantragung der Finanzierung zuerst einen Vergleich der Anbieter durchführen

Um den besten Zinssatz für den Autokredit zu erhalten, ist ein Vergleich über das Internet unverzichtbar. Auf Onlinevergleich24 steht ein Kreditrechner zur kostenfreien Verfügung. Hier wird die Kaufsumme eingegeben sowie die gewünschte Laufzeit für die Finanzierung. Alternativ kann ein fester, monatlicher Betrag angegeben werden. Kurz darauf erscheint eine übersichtliche Aufstellung aller Banken, die den Autokredit preiswert anbieten können.

Besonders ist auf den effektiven Jahreszins zu achten, denn hierin sind alle Kosten enthalten, die mit der Beantragung der Finanzierung fällig werden. So mancher, auf den ersten Blick günstiger Anbieter war letztendlich doch zu teuer. Darüber hinaus sollte der Verbraucher die Direktbanken beim Autokredit nicht außer Acht lassen. Da sie ihre Geschäftstätigkeit ausschließlich über das Internet ausüben, können sie besonders günstige Konditionen anbieten.

Ist der gewünschte Autokredit gefunden, der am besten zu den eigenen Bedürfnissen passt, kann der Antrag umgehend online ausgefüllt werden. Die Bonität vorausgesetzt, erfolgt eine Zusage für die Finanzierung durch das Kreditinstitut in der Regel umgehend.