Bedingungsanpassungsklausel

Durch eine in die Versicherungspolice inkludierte Bedingungsanpassungsklausel können selbst Jahre nach Abschluss des Vertrages mit der Berufsunfähigkeitsversicherung noch Änderungen vorgenommen werden. Ohne eine erneute Gesundheitsprüfung kann der Versicherungsschutz ausgeweitet oder eingeschränkt werden. Eine Ausweitung geht in der Regel mit höheren Beiträgen einher. Jedoch ist das Risiko der höheren Beiträge nur aufgrund einer Verschlechterung des Gesundheitszustandes ausgeschlossen. Denn tendenziell verschlechtert sich die Gesundheit mit fortschreitendem Alter beim Großteil der Menschen. Gründe für eine Anpassung des Versicherungsschutzes können Heirat, Scheidung, Berufswechsel oder die Geburt eines Kindes sein.